Backlinkrückbau

//Backlinkrückbau
Backlinkrückbau2018-09-20T14:53:43+00:00

Backlink Rückbau: Weniger ist manchmal mehr

Mögen Sie Strafzettel? Nein? Ich auch nicht. Deshalb möchte ich Ihnen an dieser Stelle verraten, wie es Ihnen gelingt, Ihre virtuelle Weste weiß zu halten und einen lästigen Google Penalty zu vermeiden. In der Regel können Sie nämlich gar nichts dafür, sondern sind einfach das Opfer widriger Umstände – oft hängen diese mit fehlerhaften Backlinks zusammen. Da hilft nur ein gezielter Backlink Rückbau!

Gut vernetzt ist halb gewonnen

Zu den populärsten und wichtigsten SEO-Maßnahmen zählt der Aufbau eines effizienten Netzwerks aus Rückverweisen, auch Backlinks genannt, die von anderen Webseiten auf Ihren eigenen Online-Auftritt leiten. Eigentlich eine feine Sache, ohne die keine vernünftige SEO auskommt – und doch ist sie nicht ganz frei von Risiken, denn es droht ein Missbrauch der sinnvollen Mechanismen.

Rückverweise werden benötigt, weil viele Suchmaschinen, auch Google, daraus die Popularität Ihrer Seite ablesen und diese eine unmittelbare Auswirkung auf das wichtige Ranking hat. Der Haken daran ist die fehlende Kontrolle: Da derartige Links naturgemäß außerhalb Ihrer eigenen Homepage gesetzt werden müssen, haben Sie normalerweise keinen Zugriff darauf. Das kann zum Problem werden!

Es droht im schlimmsten Fall ein Google Penalty, also eine Abstrafung Ihrer Website!

Trau, schau, wem!

Auf meinen Seiten dreht sich alles um das Thema SEO, da ist es kein Wunder, dass ich diesem Feld grundsätzlich positiv gegenüberstehe. Als seriöser Dienstleister und guter Ratgeber kenne ich aber auch die Schattenseiten meiner Profession und will nicht verschweigen, dass es eine negative Seite der Suchmaschinenoptimierung gibt, die mehr Schaden anrichtet als Nutzen bringt.

Denn: Nicht jeder Link, der sich mit Ihnen verbinden will, ist auch Ihr Freund. Es gibt riskante Links, die Ihnen einen Bärendienst erweisen können. Dazu gehört eine auffällige Häufung von Links mit derselben IP-Adresse oder vom selben Eigentümer, starke Schwankungen im Linkwachstum in beide Richtungen und Links von Fake-Seiten, die lediglich Linklisten, aber keine Inhalte besitzen.

Wie kommen solche Links zustande? Solche Links könnten zum Beispiel mit Absicht erstellt worden sein, etwa im Rahmen einer älteren SEO-Kampagne, die Sie früher an anderer Stelle in Auftrag gegeben haben. Manche weniger seriöse SEO-Anbieter setzen auf genau solche SEO-Maßnahmen, um auf schnelle Weise das Ranking ihrer Kunden zu verbessern.

Lange Zeit war es möglich, mit derart unlauteren SEO-Maßnahmen Erfolge zu erzielen und im harten Wettbewerb der Online-Anbieter einen wichtigen Vorteil zu erringen. Doch die Zeiten haben sich geändert, heute weht der Negativ SEO ein eisig kalter Wind entgegen – er kommt vom Südpol und bringt einen ganz besonderen Vogel mit.

Ein ziemlich rabiater Pinguin

Ein neuer Sheriff ist in der Stadt. Ein Pinguin patrouilliert durch die Online-Straßen von Google Town und hat ein scharfes Auge auf alle Unregelmäßigkeiten. Google Penguin heißt ein Update, das in den letzten Jahren mehrere Phasen durchlaufen hat und dem Missbrauch vieler SEO-Maßnahmen einen Riegel vorgeschoben hat.

Die Kontrollmechanismen sind inzwischen recht ausgeklügelt und ermitteln schnell und zuverlässig, wenn eine SEO über das Ziel hinausschießt und unlautere Mittel anwendet. Dann gibt’s einen Google Penalty, eine manuelle Abstrafung, die es in sich hat und die Ihnen einen ordentlichen Strich durch die Online-Rechnung machen kann. Das lässt sich vermeiden – durch rechtzeitigen Backlink Rückbau!

Ehrlich linkt am längsten

Der beste Freund des Sheriffs ist ein gesetzestreuer Bürger, und wenn Sie sich gut mit dem Google Penguin vertragen möchten, dann ist es am einfachsten, die geltenden Regeln zu beachten. Das ist mein Auftritt: Ich unterziehe Ihr Netzwerk einer genauen Prüfung und kümmere mich bei Bedarf um einen reibungslosen Backlink Rückbau. So werden faule Links entfernt und Strafen vermieden.

Der Backlink Rückbau ist inzwischen ein recht komplexes Unterfangen, das sich von Hand kaum mehr durchführen lässt und den professionellen Einsatz entsprechender Software voraussetzt. Deshalb ist es am besten, wenn diese Aufgabe in geübten und zuverlässigen Händen liegt. Beides bekommen Sie von mir – und damit effektiven Schutz gegen böse Überraschungen!

Sie interessieren sich für meine Leistungen oder haben offene Fragen? Ich berate Sie gerne!

Unverbindliche Anfrage